Bastian Pastewka

Bastian Pastewka, geboren 1972, wurde Ende der 1990er Jahre durch die SAT.1-"Wochenshow" bekannt, wo er bis 2001 die unterschiedlichsten Rollen übernahm.

Preisgekrönt ist die Comedyserie „Pastewka", in der sich Bastian Pastewka selbst spielt. 2005-2014: Staffeln 1 -7 bei Sat.1. 2018, 2019, 2020: Staffel 8, 9 & 10 bei Amazon Prime Video.

2012 spielte Bastian Pastewka in der ZDF-Filmkomödie „Mutter muss weg“ (Regie Edward Berger) neben Judy Winter. 2015 hatte er die Hauptrolle in der 5-teiligen ZDF-Miniserie „Morgen hör ich auf“ inne (Regie Martin Eisler). Zuletzt war er im Juni 2020 in der ZDF-Komödie „Der Sommer nach dem Abitur“ (Regie Eoin Moore) neben Hans Löw und Fabian Busch zu sehen.

Als Synchronsprecher lieh er verschiedensten Animation-Figuren, zuletzt Zach Galifianakis in „Mister Link" seine Stimme.

Neben seiner Tätigkeit als Schauspieler und Synchronsprecher ist Bastian Pastewka auch als Hörbuchinterpret, Hörspielsprecher und Hörspielautor aktiv. Ganz aktuell: der Krimi-Podcast „Kein Mucks“ (Radio Bremen).

Bastian Pastewka lebt in Köln und in Berlin.

Seit 2004 ist Doro Zauner die Presseagentin von Bastian Pastewka.

www.bastianpastewka.de

zur Startseite

Übersicht Referenzen